Aktuelles

Titelbild Aktuelles

Bamberger Nachwuchs achtmal auf dem Treppchen

Mit der starken Ausbeute von acht Podestplätzen beendeten die Jugendspieler des 1. BV Bamberg in eigener Halle das 3. Badminton-Ranglistenturnier für Oberfranken. An der Veranstaltung hatten rund 100 Aktive teilgenommen.

Mitorganisator Jürgen Desch zeigte sich über den Verlauf der beiden Turniertage in der Sporthalle am Georgendamm erfreut, war auch mit dem Drumherum rundum zufrieden. Einzig die Zuschauerzahlen hätten besser sein können. Verletzungen blieben aus, viele Begegnungen standen auf einem erfreulich hohen Niveau.

Erfolgreichster Trophäensammler war einmal mehr der Marktredwitzer Sidney Lißel, der für den BV Bamberg an den Start geht, mit gleich drei ersten Plätzen. Aus Sicht der Hausherren sorgten Jens Kleinschmidt mit dritten Rängen im Einzel und Doppel (jeweils U13) an der Seite von Niklas Einwich-Kröner, Christian Müller mit Jakob Lösel (BC Staffelstein/Herrendoppel U15) als Dritte, Ina Kohler im Damendoppel U17 zusammen mit Anna Pegios (TV Rehau/2.) sowie das U19-Herrendoppel Simon Böhm/Tobias Müller mit Rang drei für strahlende Gesichter. Ergebnisse und Bilder gibt es hier.