Aktuelles

Titelbild Aktuelles

TSV Hirschaid gewinnt Derby gegen Bamberg II 6:2

Analog zur ersten Mannschaft verlor auch der BV Bamberg II sein Wochenendspiel in der Badminton-Bezirksoberliga beim TSV Hirschaid mit 2:6. Ein Punktgewinn war dabei nicht ausgeschlossen, jedoch hätte dafür schon alles optimal laufen müssen.

Souveräne Vorstellungen zeigten das zweite Doppel Markus Renninger/Benjamin Daum sowie das Dameneinzel Ina Kudlich. Chancen auf weitere Punkte hatten das knapp unterlegene erste Doppel Tobias Eberle/Alexander Friedrich (18:21/17:21) und Benjamin Daum im dritten Einzel. Allerdings zeigte er im Dreisatzmatch nur im zweiten Durchgang sein wahres Potenzial (12:21/21:7/15:21). Moral bewiesen Caroline Jäkle/Kudlich im Damendoppel. Nach einer 7:21-Demontage kämpften sie sich ins Spiel, verloren den zweiten Satz denkbar knapp mit 25:27.