Aktuelles

Titelbild Aktuelles

Bamberg II: Tabellenführung verteidigt

Am vergangenen Sonntag konnte sich der BV Bamberg II trotz des Ausfalls von einigen Stammspielern gut verkaufen.

Kompensiert wurden die ausgefallenen Kräfte durch Caroline Jäkle, Juliane Pohl, Benjamin Daum und Jürgen Desch. Beim Auswärtsspiel gegen den BC Bayreuth II und die Spielgemeinschaft Poxdorf / Ebermannstadt konnten sowohl ein Sieg als auch ein Unentschieden verbucht werden.

Während das Spiel gegen die SG Poxdorf / Ebermannstadt kampflos durch Nichtantritt des Gegners an die Domstädter ging, musste gegen den BC Bayreuth II richtig gekämpft werden.

Eine knappe Niederlage über drei Sätze für das 1. Herrendoppel Alexander Friedrich / Tobias Eberle und ein souveräner Sieg von Markus Renninger und Benjamin Daum im 2. Herrendoppel ließen noch keinen Sieger erahnen. Niederlagen im Damendoppel und –einzel warfen die Domstädter zunächst in eine schlechte Position. Durch eine nervenstarke Leistung konnte Friedrich im dritten Satz trotz 17:20 Rückstand das Spiel noch drehen und mit 22:20 sein Herreneinzel gewinnen. Eberle und Renninger konnten sich in den Herreneinzel zwei und drei souverän durchsetzen. Somit wäre sogar noch ein Sieg für BV Bamberg II möglich gewesen. Leider wurde dies durch die Bayreuther verhindert, die im Mixed sich im dritten Satz knapp gegenüber Jäkle / Desch durchsetzten. Es wurde also mit einem Endstand von 4:4 ein gerechtes Unentschieden.