Aktuelles

Titelbild Aktuelles

Erneut positive Ergebnisse der Jugend bei den Einzelmeisterschaften

Bei den oberfränkischen Einzelmeisterschaften der Jugend nahmen vom BV Bamberg die Spieler Franz Nothaas (U15) und Christian Müller (U17) teil.

Franz schied nach einem Dreisatzspiel gegen Sebastian Franz im Viertelfinale in der Einzeldisziplin aus. Auch im Mixed reichte es für ihn nur bis zum Viertelfinale. In der Doppeldisziplin ging es für Franz und seinen Partner bis ins Halbfinale. Nach klar gewonnenem ersten Satz und einer langen Führung im zweiten Satz, verloren sie den zweiten Satz mit zwei Punkten Differenz. Den Entscheidungssatz holten sich souverän die Gegner. Im „kleinen Finale“ um Platz drei spielten die Gegner häufig erfolgreich auf den Doppelpartner von Franz und konnten sich so den dritten Platz sichern. Für den Bamberger blieb im Doppel nur der vierte Platz.

Christian Müller konnte sich gleich dreimal in der Alterklasse U 17 einen Platz auf dem „Treppchen“ sichern. Im Einzel wurde er Dritter, im Doppel Zweiter und im Mixed ebenfalls Zweiter.