Aktuelles

Titelbild Aktuelles

Guten Start in die Rückrunde verpasst

Am vergangenen Samstag spielte der BV Bamberg in der Bayernliga zuhause gegen den TSV Ansbach. Ziel war die Sicherung wichtiger Punkte im Abstiegskampf.

Bonaldo-Falls, vor der Saison noch Ersatzspieler der 3. Bamberger Mannschaft, musste Thoma ersetzen, der nach Verletzung den Anschluss zur Mannschaft noch nicht finden konnte.

Die eingespielten Doppel Sartoris / Lißel und Sandke / Lißel erlagen in zwei Sätzen ihren ansbacher Kontrahenten. Im zweiten Herrendoppel Weigel / Bonaldo-Falls konnte nach einem gewonnenen zweiten Satz Hoffnung auf einen Dreisatzsieg aufkommen. Dies wurde von den Ansbachern jedoch mit 21:18 verhindert. Sartoris und Lißel konnten ihre Einzelpartien in zwei Sätzen für den BVB sichern. Die verbliebenen restlichen Spiele gingen an die Ansbacher Spieler. Das Endresultat von 2:6 aus Sicht des BVB verschärft die Abstiegsgefahr der Domstädter.